Am Kehlerpark 2, 6850 Dornbirn, Vorarlberg
T 05572 200663
Mo: 8-14 Uhr Di: 8-11 und 14-19 Uhr Mi: 8-12 Uhr Do: 8-15 Uhr Fr: 8-12

Laser-Behandlungen

Laser („light amplification by stimulated emission of radiation“) sind keine Wunderwaffen, ermöglichen jedoch eine hocheffiziente Hautbehandlung. Die Geräte der Laserklasse 4 dürfen nur von ÄrztInnen verwendet werden.

Den einen Laser für alles gibt es nicht. Je nach Erkrankung oder kosmetischer Indikation verwende ich folgende Laser für die Lasertherapie:

 

CO2-Laser

Dieser Laser kann Hautveränderungen wie zum Beispiel Alterswarzen, Pigmentflecken oder Hautkrebs-Vorstufen millimetergenau abtragen. Durch fraktionierte Laserstrahlabgabe (Fraxel) über ein großes Hautareal können sehr schonend Falten geglättet oder Akne-Narben eingeebnet werden.

 

Dioden-Laser

Zwar kann dieser Laser auch oberflächliche Hautschichten abtragen, er wird jedoch besonders für rote Gefäße im Gesicht (Teleangiektasien, Couperose) oder Besenreiser an den Beinen verwendet. Auch bei der schmerzlosen Behandlung von Herpes oder Warzen hat er sich sehr bewährt.

 

Rubinlaser

Wer sich ein Tattoo entfernen lassen will, für den eignet sich eine Behandlung mit dem Rubin-Laser. Ebenso können damit harmlose Sonnenflecken entfernt werden. Nach einer Probelaserung, bei der Nebenwirkungen wie dauerhafte Pigmentverschiebungen und Narben ausgeschlossen werden sollen, können beliebig viele Stellen behandelt werden.

 

Neodym:Yag-Laser (Mydon©)

Beim Nd:YAG Laser handelt es sich um ein einzigartiges System zur Behandlung von tiefen Krampfadern und blauen Gefäßen, Nagelpilz oder zur Laser-Enthaarung.

 

Vor einer großflächigen Laserbehandlung führe ich immer ein Aufklärungsgespräch und eine Probe-Laserung durch.